• Schulung - ALWAS

Schulung

Schulungen Für die Gleisbausicherung!

Insbesondere im Gleisbausicherungsbereich ist es der ALWAS GmbH möglich aus dem vollen zu schöpfen. Durch umfassend ausgebildetes Führungspersonal ist es der ALWAS GmbH möglich nahezu alle Aus- und Weiterbildungen selbst durchzuführen.

Von der FIT-Schulung bis zum Bediener eines Automatischen Warnsystems, verschiedenste Ausbildungen sind bei uns möglich. Nachfolgend sind einige der bei uns durchführbaren Schulungen aufgeführt:

  • Sicherungsposten (Sipo) / Sicherungsaufsichtskraft (Sakra)
  • Selbstsicherer
  • Bahnübergangsposten (BüP)
  • Helfer im Winterdienst
  • Helfer im Bahnbetrieb (Hipo/Flapo)
  • Bediener für Automatische Warnsysteme (AWS)
  • Personelle Gleibausicherung

Vorbereitungskurse für die Sachkundeprüfung bei der ALWAS GmbH

Der Erfolg gibt uns recht

Es besteht eine Unterrichtungspflicht für Unternehmer und Wachpersonal. Ab 1. Januar 2003 sind jedoch, vor allem im Hinblick auf die Berufszugangsvoraussetzungen und die Voraussetzungen für die Beschäftigung von Wachpersonal, wesentliche Änderungen zu berücksichtigen, die durch das "Gesetz zur Änderung des Bewachungsgewerberechts" eingeführt wurden.

Eine Unterrichtung nach § 34 a reicht ab diesem Zeitpunkt für folgende Bewachungstätigkeiten nicht mehr aus:

  • Kontrollgänge im öffentlichen Verkehrsraum oder in Hausrechtsbereichen mit tatsächlich öffentlichem Verkehr (sog. Citystreifen etc.
  • Schutz vor Ladendieben (sog. Einzelhandelsdetektive)
  • Bewachungen im Einlassbereich von gastgewerblichen Diskotheken (z. B. Türsteher)
  • Bewachungstätigkeiten in diesen konkret abgegrenzten Bereichen sind nur noch mit bestandener Sachkundeprüfung zulässig.

Diese Vorbereitungskurse zur Sachkundeprüfung bietet die ALWAS GmbH in einigen Schulungsräumen vor Ort oder bei einer ihrer Schwester-Gesellschaften an.

Die Kurse dauern in der Regel 4 - 6 Wochen und werden als Abendschulung angeboten. Vorraussetzungen für die Teilnahme:

  • 18 Jahre alt
  • zuverlässig und geeignet ( einwandfreies pol. Führungszeugnis )
  • gutes Deutsch in Wort und Schrift ( die IHK - Prüfung findet nur in deutscher Sprache statt )
  • Gleisbausicherheit - ALWAS

Sie möchten sich weiter informieren?

Dann kontaktieren Sie uns:E-Mail